Hunter-Boots

Boots oder auch Stiefeletten kamen in England um 1840 auf. Sie schützen den Fuß vor den äußeren Einflüssen und reichen im allgemeinen 5 bis 10 Zentimeter über den Knöchel. Stiefeletten gibt es mit Oxford- oder Derby-Schnürung sowie als Semi- oder Full-Brogue. Boots werden zu den selben Anlässen wie klassische Halbschuhe getragen. Bei besonderen Gelegenheiten sollt man jedoch auf einen Stiefel verzichten.